Aktuelles

Termine



05.05.2020

"Biologisches Gärtnern mit Migrant*innen" - Empfehlungen für gemeinsame Projekte online

Im Rahmen des von der BLE * geförderten Projekts "Kleine Gärten - große Wirkung"
(FKZ 2811OE140) wurden im Teilprojekt "Biologisches Gärtnern mit Migrant*innen" Empfehlungen für gemeinsame Bildungsprojekte entwickelt.

Projektleitung FiBL, unter Mitarbeit von DAUCUM.

 

 

Zum Abschlussbericht ...

 

 

 

 

 

 

 

* Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung


April 2020

Privater Naturgarten in Potsdam entstanden

 

Ende letzten Jahres haben wir einen 250 m2 großen Privatgarten in Potsdam naturnah geplant. Weniger gießen, insektenfreundliche Stauden und ein wenig das Flair eines Bauerngartens waren die Wünsche der Kunden. Dabei entstanden ein Kräuterbeet mit mediterranen Kräutern und attraktiven Wildstauden wie der pfirsichblättrigen Glockenblume, direkt vor der Pergola, halbschattige Beete unter einer Lärche mit Sichtschutzsträuchern, diverse wassergebundene Wegebereiche und vieles mehr. Im April 2020 wurde der Garten mit Beteiligung der Familie von uns gebaut. Aufgrund der Corona-Abstandsregelungen gab es das Team "Familie" und das Team "DAUCUM".

 

Mehr dazu ....


14.02.2020

Zeit der Saatguttauschbörsen

Januar bis März ist die klassische Zeit der Saatguttauschbörsen. Wenn Ihnen nachhaltig produziertes Saatgut von Nutzpflanzen wichtig ist und Sie gerne in Kontakt mit Gleichgesinnten kommen wollen, ist eine Saatguttauschbörse genau das Richtige für Sie! Schauen Sie in Ihrer Gegend, in Gemeinschafts- und Kleingärten, wo es solche Veranstaltungen gibt. In der Regeln werden Sie dort ein buntes und umfangreiches Angebot an Sämereien von ambitionierten Hobbygärtnern, kleiner Erhaltungsinitiativen und regionalen Produzenten finden. 

 

DAUCUM wird in Kooperation mit dem VERN e.V. bei den folgenden Saatguttauschbörsen zu finden sein:

  • 13.03.2020 -  Saatguttauschbörse auf dem Telegrafenberg, Café Freundlich, Potsdam
    16-18 Uhr
  • 21.03.2020 - Saatguttauschbörse des Ökolöwen, Arno-Nitzsche-Straße 37, Haus der Begegnung, 04277 Leipzig
    13-17 Uhr

weitere wichtige Tauschbörsen, bei denen Saatgut alter Sorten erhältlich sein wird:

  • 23.02.2020 - "Samenfest" - Naturparkzentrum Hoher Fläming e.V.
    Brennereiweg 45, 14823 Rabenstein/Fläming OT Raben 
    14-16 Uhr
  • 21.03.2020 - Pflanzen- und Saatguttauschbörse NABU-Werder
    Begegnungszentrum "Treffpunkt", Plantagenplatz 11, 14542 Werder
    14-16 Uhr 

20.12.2019

Neues Projekt gestartet!

"Besucherinformationszentren als wichtige Kompetenzstellen für Agrodiversität"

Dr. Wanda Born bearbeitet seit dem 1.10.2019 das neue Projekt des VERN e.V. zur Entwicklung und Etablierung von Besucherinformationszentren der Nationalen Naturlandschaften Brandenburgs als Netzwerk regionaler Kompetenzstellen für Agrobiodiversität in privaten und öffentlichen Gärten.


16.09.2019

Webinar "Stadtgärtnern im Klimawandel" online

Das Webinar entstand am 05.09.2019 in Zusammenarbeit mit der Humboldt-Universität Berlin und der anstiftung. DAUCUM liefert darin praktische Tipps für den Nutz- und Ziergarten in Zeiten des Klimawandels.

  

 

 

Zum Webinar ...


September 2019

DAUCUM im "Gartenfreund"

Mit einer Auflage von knapp 240.000 Exemplaren ist der Gartenfreund eine der wichtigsten Zeitschriften für  Deutschlands Kleingärtner. In der aktuellen Ausgabe erklärt DAUCUM weshalb Kleingärtner für den Erhalt alter Sorten eine besondere Rolle einnehmen.

 

Zum Artikel ...


11.06.2019

DAUCUM macht Begleitforschung zum BfN-Projekt "Alte Sorten für junges Gemüse"

Mit Saatgutsets, online-Angeboten und Mitmach-Möglichkeiten macht Ackerdemia e.V. und der BUND Brandenburg e.V. Familien und Privatpersonen alte Sorten wieder schmackhaft. DAUCUM wird die Begleitforschung und Wirkungskontrolle zu diesem Projekt machen. Mehr  dazu ...

 

Gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz (BfN) für 3 Jahre.

Klima.Runde                              - Dialogformat der Villa Fohrde

10 Personen - 7 Treffen - Impulse & Austausch für ein nachhaltiges Brandenburg.

 

Die Klima.Runde der Villa Fohrde will Sie darin bestärken, sich für ein nachhaltiges Zusammenleben in Ihrer Nachbarschaft, Organisation oder Stadt einzusetzen. Damit tun wir etwas Konkretes gegen die Klimakrise.

 

Programm

 

Erstes Treffen: 04. Juni 2020

18 - 19:30, online


02.09.2020

"Saatgutvermehrung für den Erhalt von Agro- und Biodiversität in Zeiten des Klimawandels"

Mitmach-Workshop für Kleingärtner in Berlin, Marzahn-Hellersdorf.

 

Ort und Zeit: NN

 


01.05.2020

Pflanzentausch- und Tomatenmarkt auf der "Scholle 34" - FÄLLT AUS!!

Am 1. Mai 2020 gibt es beim 2. Tomaten- und Pflanzentauschmarkt in Potsdam wieder Gemüsejungpflanzen und Sämereien des VERN e.V. Interessierte mit eigenem Saatgut sind herzlich willkommen!

 

Ort:

"Gemeinschaftsgarten Scholle 34"
Geschwister-Scholl-Str. 34, 14471 Potsdam

 

Zeit: 13.00 - 17.00 Uhr


14.01.2020

Wildpflanzen im öffentlichen Grün

 

Im Rahmen des Projektes "Berufliche Bildung zur klimaangepaßten Grünflächenpflege" hält

Dr. Wanda Born von DAUCUM einen Vortrag  zum Thema "Pflegeumstellung im öffentlichen Grün für den Erhalt und die Etablierung von Wildpflanzen". 

 

Zum Projekt ...

 

Ort: Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e.V., Großbeeren