Projekte

Laufende Projekte - 2022

Saatgutmischungen für die Hardenbergstraße/Berlin

DAUCUM entwickelt für das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf neun unterschiedliche Saatgutmischungen für den Mittelstreifen der Hardenbergstraße und begleitet die Anlage der Blühflächen ab 2023. Schulungen der Grünflächenamtsmitarbeiter*innen zu Arten der unterschiedlichen Mischungen sind ebenfalls Bestandteil des Auftrags.

 

"Biodiversität in der Wilhelm-Kabus-Staße 11-19"

Covivio Immobilien GmbH hat DAUCUM beauftragt einen Maßnahmenkatalog für das DGNB-Kriterium "Biodiversität am Standort" in Zusammenarbeit mit GRIEGERHARZER |Landschaftsarchitekten zu entwickeln.

Neben der Maßnahmenentwicklung führt DAUCUM im Januar 2023 eine hausinterne Schulung im Bereich Leistungsvergabe zu dem Thema durch. Die Entwicklung eines Biodiversitätskonzeptes für das gesamte Unternehmen ist ebenfalls geplant.

Konzept für ein klimaangepasstes Außengelände des Seminarhauses "Villa Fohrde e.V."

Die Villa Fohrde e.V. ist ein Seminarhaus in der Nähe von Brandenburg a. d. Havel. Im Rahmen seiner Klimaanpassungsstrategie sollen auch die Außenflächen dementsprechend umgestaltet werden. DAUCUM erarbeitet auf Grundlage der Ergebnisse eines Beteiligungsworkshops ein Konzept, das sich an der naturnahen Gartengestaltung orientiert. Die Verwendung von Wildpflanzen ist aus unserer Sicht eine Investition in die Zukunft: sie sind nicht nur klimaangepasster, sondern fördern auch die Biodiversität.

(Laufzeit: 2/2022-6/2022)

Beteiligung HU-Projekt "Kommunal, artenreich & gut gepflegt"

- Berufliche Aus- und Weiterbildung zur Förderung von Biodiversität am Beispiel von zwei Modellparks in Berlin.

DAUCUM entwickelt in dem Modellprojekt zusammen mit der Peter-Lenné-Schule (Oberstufenzentrum Natur und Umwelt) zwei Module inkl. Exkursionen. Zielgruppe sind (i) Techniker und Meister, und (ii) 1. Ausbildungsjahr, jeweils im Galabau.

(Laufzeit 2/2022 - 11/2023)

 

Mehr dazu ...

Bau & Pflege eines Privatgartens in Michendorf

Nach einer der Planungsphase über den Winter Bau und Pflege eines naturnahen Privatgartens mit Senk- und Nutzgarten, Obstbäumen, Wildstauden und Wildpflanzenansaaten.

(seit Januar 2021)


Biodiversitätskonzept Verwaltungsgebäude ProPotsdam

DAUCUM beteiligt sich bei der Planung, Umsetzung und Pflege eines Biodiversitäts-konzeptes für die Außenflächen der städtischen Wohnungsverwaltungsgesellschaft ProPotsdam durch das Landschaftsarchitekturbüro Burkhardt Schröder.

(Laufzeit Januar 2021 - Frühjahr 2022)



Begleitung der Baumaßnahmen der Außenanlagen des Bildungszentrums "Kulturpflanzen und Vielfalt" in Greiffenberg/Uckermark

DAUCUM unterstützt den VERN - Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen e.V. in der Gestaltung und Anlage seiner Außenflächen, die rund um das neue Bildungszentrum "Kulturpflanzen und Vielfalt" in Greiffenberg entstehen. Der Hofbereich der Geschäftsstelle nebenan und der 4000 m2 große Schaugarten werden in die Planung miteinbezogen und fließende Übergänge zwischen den verschiedenen Nutzungsbereichen geschaffen. 

Die Planung vereint eine naturnahe Gestaltung mit den alten Nutzpflanzen des VERN.




Abgeschlossene Projekte

Insektenfreundliche Begrünung im Mühlenbecker Land

Planung und Umsetzung naturnah begrünter Freiflächen der Gemeinde Mühlenbecker Land in Brandenburg

(Laufzeit: 08/2020 - 12/2021)

 

 Mehr dazu ...

Begleitforschung des BfN-Projekts "Alte Sorten für junges Gemüse"

Im Auftrag von Ackerdemia e.V. und dem BUND Brandenburg e.V.

Gefördert vom Bundesamt für Naturschutz (BfN)

 (Laufzeit: 2/2019 - 12/2021)

Naturnahe Außenflächen der Gedenkstätte "Zuchthaus in Brandenburg-Görden" in Brandenburg/Havel

Planung einer naturnaher Umgestaltung der Freiflächen der Gedenkstätte in Brandenburg

(Laufzeit: 10/2020 - 12/2020)

 

Bauprojekt "Privater Naturgarten in Potsdam"

Naturnahe Planung und Umgestaltung eines 250 m2  großen Privatgartens

(Laufzeit 01/2020 - 11/2020)

 

Mehr dazu ...


Schülerküche Montessorioberschule

Verantwortlichkeit für die Schülerküche der Montessorioberschule Potsdam:
Entwicklung regionaler & saisonaler Rezepte, u.a. gluten- und laktosefrei, sowie Kochangebote für und mit Schülern der Klassen 1-8

(Laufzeit 1/2019 - 2/2020)

Kind bei Spinaternte im Schulgarten
Spinaternte im Schulgarten, der direkt zu Spinatspätzle verarbeitet wird

"Kleine Gärten – große Wirkungen" - Bildungsmaßnahmen zur Förderung des ökologischen Bewusstseins urbaner Gärtner mit dem Ziel der Ökologisierung städtischer Flächen und der Steigerung des Konsums von Biolebensmitteln

Mitarbeit und Unterauftrag des FiBL - Forschungsinstitut für Biologischen Landbau 

Gefördert von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

(Laufzeit: 1/2012 - 12/2019)


"Brandenburger Kleingärtner als Erhalter von Nutzpflanzen"

In Kooperation mit VERN - Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg e.V. & FiBL (Forschungsinstitut für Biologischen Landbau)

Gefördert durch das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL)

(Laufzeit: 1/2018 - 12/2018)

Wanda Born bei Workshop für Kleingärtner in Brandenburg
Workshop bei Kleingärtnern in Bernau (Brandenburg)

Alte und seltene Kulturpflanzen im Schaugarten des Barnim Panorama - Schulungsangebote und Mitmachaktionen zum Kennenlernen der Kulturpflanzenvielfalt

Auftraggeber VERN - Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg e.V.

Gefördert durch Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) im Rahmen der LEADER-Förderung,

(Laufzeit: 1/2018 - 11/2018)

Anschauungs- und Verkostungsmaterial Tomatenworkshop Barnim Panorama
Anschauungs- und Verkostungsmaterialien für einen Tomatenworkshop

"Ackerküche" - das Kochbuch der Gemüseackerdemie

Aufftraggeber Ackerdemia e.V.

Rezepte und Konzept Wanda Born

(erschienen Oktober 2017)

 

Mehr dazu ...

 

Das Kochbuch Ackerküche, Autorin Wanda Born
Die "Ackerküche", Autorin Wanda Born